Benefiz-Konzert: Verbindende Klänge – Minoritensaal Tulln – 29.9.2017 – 19:30

Ende September findet heuer wieder eine Charity-Veranstaltung unter dem Titel `Verbindende Klänge´statt, zu der wir Sie herzlich einladen.
Dank dem Entgegenkommen der Stadtgemeinde Tulln ist es uns wieder unentgeltlich möglich, über die Räumlichkeiten des Tullner Atriums im Minoritenkloster zu verfügen. Eine großartige Unterstützung, die es für sich gesehen schon verdient, durch den Besuch von möglichst vielen Musikfans bei unserem Konzert gewürdigt zu werden.

Der Abend wird in Kooperation der Vereine Rainbowtrust und Miteinander Leben veranstaltet, einer Tullner Initiative, die sich die Inklusion von beeinträchtigten Personen – unseren behinderten Freund_innen – zur Aufgabe gemacht hat.

Im Gegensatz zum letzten Mal werden jedoch nicht Musiker_innen eines klassischen Orchesters auf der Bühne stehen, sondern zwei Musikgruppen, Pablo J. und die Tullner Lokal-Matadore Missis Sippi, die Eigenkompositionen, bzw. Standards aus World, Blues und Rock zum besten geben werden.

Mehr darüber unter – http://www.pablojmusic.com/central-sun#about und https://www.youtube.com/watch?v=HNs8eVgwY2k

Während der Pause ist mit einem reichhaltigen Buffet für das leibliche Wohl unserer Gäste gesorgt – Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Mit herzlichen Grüßen
Reinhart Buchegger, Obmann Rainbowtrust                  Gerlinde Zickler, Obfrau Miteinander Leben