Tunesien – Kultur- und Begegnungsstätte

Nach langer Vorbereitungsphase  ist es uns gelungen mit dem Projekt in Benguardane  `Jardin Educatif´ im September 2019 zu starten. Der Garten soll Jugendlichen vor Ort neue Perspektiven auf den Sektoren Bildung, Zusammenleben, Landwirtschaft etc. eröffnen. Erster Schritt war die Vorbereitung der Gartenflächen und die Säuberung des Areals.
Es wurde eine Aufsichtsperson für den Gartenbereich (Reini­gung und Beaufsichtigung) aus den Eigenmitteln des Projekt­leiters beauftragt. Zusätzlich wurden mit dem Architekten die Bauzonen für die Erweiterung der Gebäude festgelegt. 
Der RBT hat für den Umbau des WC und der Küche Mittel bereitgestellt.  Mit den Arbeiten wird in den nächsten Monaten begonnen.

Die Projektkosten belaufen sich auf ca. 12.000 bis 15.000 €

Wir bitten Sie, diesen wichtigen Beitrag zur Jugendbetreuung vor Ort in Benguardane mit Spendengeldern zu unterstützen, um die Zukunftsperspektiven der Jugendlichen in ihrem Heimatland attraktiver gestalten zu können.       M. Tlig  – Projektleiter

Bewässerung des Geländes zur Bepflanzung