Senegal – Wie es bis zum Jahresende und 2020 weitergeht

Seit dem Frühsommer sind die von uns sanierten Lehrerunterkünfte fertig. Im eben angelaufenen Schuljahr stehen sie bereits den Lehrern zur Verfügung. Zu den sieben Kleinwohnungen wird nun noch eine Waschgelegenheit mit Dusche und einer kleinen Küche eingerichtet. Diese sollen den Bewohner_innen ein Mindestmaß an Annehmlichkeit bieten. So brauchen sie bald nicht mehr das Wasser in Kübeln von der öffentlichen Wasserleitung zu holen um sich im Freien zu waschen. 

Neue Unterkunft und alte, sanierungsbedürftige Kochgelegenheit – links

Zur gleichen Zeit werden die desolaten Toiletten der Vorschule instandgesetzt.

Toiletten vor der Sanierung und danach – siehe unten

Bis zum Ende dieses Jahres wird das von der Dorfgemeinschaft errichtete Sonnenschutzdach vor dem Gesundheitszentrum mit unserer Unterstützung mit Lochziegeln zum Sicht- und Windschutz, sowie hölzernen Sitzbänken versehen. 

Danach ist geplant, den Neubau des Hebammenhauses mit der Eindeckung und dem Einbau von Fenstern und Türen zu unterstützen.                              R.B.