Nepal – sechs Monate später

Im letzten Newsletter haben wir ein neues Projekt angekündigt, nämlich Hilfe zum Wiederaufbau in Nepal nach dem verheerenden Erdbeben vom April dieses Jahres. Das Projektziel ist dabei die Errichtung neuer Werkstätten für Menschen, mit deren Schicksal wir sozusagen direkt verbunden sind – es sind Produzenten von Weber-Waren, die hierzulande beispielsweise in den Welt-Läden erhältlich sind. Wir folgen damit einem Spendenaufruf der „EZA – Fairer Handel in Österreich“, die wiederum mit einer Partnerorganisation in Nepal arbeitet – der „Association for Craft Producers – ACP“.

Zerstörungen in den Werkstätten

Zerstörungen in den Werkstätten

ACP ist eine Non-Profit Organisation, die sich für fairen Handel mit lokalen Produzenten einsetzt. Sie steht den Produzenten mit Design, Marketing, Management und technischen Dienstleistungen zur Seite, unterstützt sie beim weltweiten Vertrieb und setzt sich für die Bezahlung fairer Preise ein.

Die Kosten für das Projekt, das wir unterstützen wollen, beziffert ACP mit rund € 10.000,-  für den Wiederaufbau einer zentralen Weber-Werkstätte. Vier solcher Werkstätten sollen vorerst errichtet werden, in den Bezirken Kathmandu, Lalitpur and Bhaktapur, um den WeberInnen wieder einen sicheren Ort für ihre Arbeit zu bieten. Damit soll ihnen ermöglicht werden, dringend benötigtes Einkommen für sich und ihre Familien zu erwirtschaften. Denn viele Familien müssen nach dem Erdbeben für sich erst wieder neuen und vor allem sicheren Wohnraum schaffen und ihre Heimwerkstätten in Stand setzen.

Aktion `Bricks´läuft wieder an….

Wir möchten den Wiederaufbau einer Webwerkstätte unterstützen und sind bereits mit ACP in Kontakt. ACP ist der Projektpartner und trägt die Verantwortung für den Bau. Eine Werkstätte ist etwa 12×6 m im Grundriss und soll 8-10 Webstühle beherbergen. Unser Ziel ist es, zu mindestens einer Werkstätte einen substantiellen Beitrag zu leisten. Daher rufen wir ab sofort eine Spendenaktion ins Leben, über die Du/Sie mit einzelnen Bausteinen – „Bricks“ zu € 10.- oder größeren Elementen  – „Walls“ zu € 100,- helfen kannst/können, dieses Ziel zu erreichen.