Bauarbeiten Thiangaye

Senegal – mit kleinen Schritten zum Ziel …

Schon ist es wieder mehr als ein halbes Jahr her, seit einige Vorstandsmitglieder des RBT ins senegalesische Dorf Thiangaye reisten, um sich vorort über die aktuellen Verhältnisse und den Bedarf an Unterstützung zu informieren. Von dem aufschlussreichen und spannenden Aufenthalt mit einer Reihe von Projektideen zurückgekehrt, wurden diese noch vor dem Sommer beschlossen und im…

Nepal: neue Werkstätten bauen

Nepal nach dem verheerenden Erdbeben vom April 2015: der Wiederaufbau ist dort im vollen Gang und es wird Unterstützung benötigt. Unser Projektziel ist die Errichtung neuer Werkstätten für Produzenten für die Welt-Läden in Österreich. Wir folgen damit einem Spendenaufruf der „EZA – Fairer Handel in Österreich“, die mit einer Partnerorganisation in Nepal, der „Association for…

Schulbank Burkina

Burkina – doch Frieden

Wieder fröhliche Gesichter – die nächsten Schulbänke sind eingelangt und die Kinder müssen sich nicht mehr mit einem Provisorium begnügen. So lernt es sich natürlich leichter, obwohl im Sommer 2015 der neu eingeschlagene Weg – die alten Kräfte um den ehemaligen Präsidenten versuchten erneut an die Macht zu gelangen – wieder kurzfristig in Frage gestellt…

Nepal – sechs Monate später

Im letzten Newsletter haben wir ein neues Projekt angekündigt, nämlich Hilfe zum Wiederaufbau in Nepal nach dem verheerenden Erdbeben vom April dieses Jahres. Das Projektziel ist dabei die Errichtung neuer Werkstätten für Menschen, mit deren Schicksal wir sozusagen direkt verbunden sind – es sind Produzenten von Weber-Waren, die hierzulande beispielsweise in den Welt-Läden erhältlich sind.…

! Achtung Einsturzgefahr !

Können Sie sich vorstellen wie es sein mag, an einem Ort zu arbeiten, wo Ihnen jeden Augenblick `das Dach auf den Kopf´ fallen kann? Ja? Dann dürfte es Ihnen nicht schwerfallen sich an die Stelle von Amadou Sy, dem Schul-Direktor von Thiangaye zu versetzen, der jeden Tag mit dieser Gefahr zu leben hat. Wann immer…

Senegal – Klassenzimmer sanieren

Im Zuge unseres jüngsten Aufenthalts im senegalesischen Dorf Thiangaye, in dem der Rainbowtrust seit über zehn Jahren ohne Unterbrechung tätig ist, erhielten wir Einblick in die erschütternden baulichen Mängel an der örtlichen Schule. Da die Regierung nur unzureichende Beträge bereitstellt, um die Gebäude instand zu halten, weisen diese zum Teil beträchtliche Schäden auf, die nach…

Senegal – Besuch in Thiangaye im April 2015

‚Nechne!´ – wie oft haben wir dieses Wort ausgesprochen, wenn wir auf dem Boden sitzend unsere Mahlzeiten einnahmen! Es bedeutet „sehr gut“ und entstammt der Sprache der Wolof, der Mehrheitsbevölkerung des Senegal. Aber gehen wir an den Anfang der Geschichte. Mein Mann Reinhard und ich hatten gründlich überlegt, bis wir uns entschlossen, Reinhart nach Thiangaye…

Senegal – Auszeichnung von der Ortsgemeinschaft Thiangaye

Im Mai 2014 wurde dem Rainbowtrust während einer Versammlung der Dorfgemeinschaft von Thiangaye/Senegal Dank und Anerkennung für die bis dahin geleistete Entwicklungsarbeit ausgesprochen. Anwesend waren nicht nur die örtlichen Verantwortungsträger, sondern auch Vertreter der Bezirksbehörden des Distrikt Podor u.v.a.m.

Neue Küche für Schule in Gambia

Auch in Gambia ist der RBT seit letztem Jahr mit finanzieller Unterstützung zur Stelle. Wurden mithilfe Ihrer Spenden bisher Schulgebäude saniert, so könnte nach unseren Vorstellungen als nächstes die bereits begonnene Küche samt Lagerraum der Albreda-Schule fertig gebaut werden. Der Schulleiter Fafa a Jobe, der das Projekt in Zusammenarbeit mit dem RBT betreibt und sich in der…