Burkina Faso – Tricycle

Von Schuldirektor Allassane wurde 2017 der Wunsch geäußert, ein Motor-Dreirad für verschiedene Transportvorhaben, z. B. Trinkwasser für die Schule, anzuschaffen. Der RBT entschied, dies unter bestimmten Auflagen – Belege, Berichterstattung etc. – mitzufinanzieren. Die Kosten haben sich auf 1900 € belaufen, wovon 1100 € vom RBT bereitgestellt wurden.

Anfang Mai, nach nur 10 Monaten, wurde nun der erste Bericht übermittelt. Durch verschiedene Tätigkeiten wurden ca. 2900 € eingenommen.

Neben der Abdeckung der Betriebsausgaben – Steuern etc. – hat der Fahrer, Vater von fünf Kindern, einen festen Job und verdiente rund 600.000 CFA (1 € = 625 CFA) pro Monat – 1/3 über dem nationalen Mindestlohn. Sein Helfer/Lehrling verdiente 400.000 CFA, das entspricht dem Mindestlohn und mit dem Rest von ca. 132.000 CFA konnte 32 Kindern ein Kindergartenplatz zur Verfügung gestellt werden.

Abgesehen davon sind Transportkosten für die Schule entfallen.